Welpenaufzucht

Eine Hündin trägt durchschnittlich 63 Tage. Eine Geburt leitet die Hündin mit der Eröffnungsphase ein. Diese Phase dauert 6-36 Stunden. Unsere Welpen werden im Wohnzimmer geboren und wachsen im engsten Familienanschluss auf. Wir gewöhnen sie an alles, was ihnen später ihr Leben als Familienmitglied leichter macht. Dazu gehört zum Beispiel der Staubsauger, Küchengeräte, spielende Kinder, unsere Katze sowie unsere Pferde, das Autofahren und vieles mehr.

Sie gehören vom 1. Tag an zu unserer Familie. Wir stecken unser ganzes Herzblut in die Aufzucht. Wir möchten gerne alle Interessenten persönlich kennen lernen. Sympathie sollte auf beiden Seiten vorhanden sein.

Die Welpen freuen sich ab der vierten Woche über regelmäßigen Besuch ihrer Menschen. Das macht ihnen später auch den Auszug leichter. Ab der 4. Woche zeigen sich bereits die ersten Charaktereigenschaften. Das ist natürlich sehr wichtig um zu entscheiden, welcher Welpe zu welchen Menschen passt. Denn ein guter Hund hat keine Farbe. Mit viel Glück begleitet uns ein Hund 15 Jahre. Wer möchte da also nicht den passenden Hund.

Bei Auszug sind unsere Welpen geimpft, gechipt, entwurmt und bringen ein umfangreiches Welpenpaket mit. Alle Welpen haben ASCA Papiere und bei Abgabe ein Gesundheitszeugnis. Wir füttern unsere Hunde mit Belcando. Für den Start gibt es hier ein Belcando-Paket mit Nachhause.

Selbstverständlich stehe ich auch nach der Abgabe der Welpen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn es sich einrichten lässt, betreue ich unsere Nachzuchten auch, wenn ihr in den Urlaub fahrt und der Hund mal nicht mit kann. =)